Application Software Engineer

Category: Engineering
Job ID: 11129
Location: Heidelberg, Baden-Wurttemberg
Posted Date: December 10, 2018

Rockwell Collins Deutschland GmbH

Rockwell Collins ist seit über 50 Jahren mit Entwicklung und Herstellung von Luftfahrt- Subsystemen in Deutschland tätig.

Unser Firmensitz in Heidelberg verfügt über folgende Kernkompetenzen:

  • Avionik-Systeme
  • Bordelektronik für Landfahrzeuge
  • Produkte für die Raumfahrt

Wir haben uns als führender Ausrüster für kundenspezifische Elektroniklösungen für die Luft-, Raumfahrt und Verteidigung etabliert. Rockwell Collins Deutschland liefert integrierte Navigations- und Kommunikationssysteme für eine Vielzahl militärischer Anwendungen und ist ein weltweit führendes Unternehmen in der Technologie von Satelliten-Reaktionsrädern.

Job Summary

  • Development of avionic application software.
  • Involvement in all development phases (specification, architecture, implementation, test and documentation).

Basic Qualifications

  • Experience in Ada, C/C++
  • Experience in DO178B/C process
  • Experience in software development processes (Agile, Waterfall, V-Model)
  • Good communication and team work, as much as possible independent work habits
  • Experience in development of graphical user interfaces with widget toolkits, e.g. VAPS, SCADE, Qt, Java Swing
  • Knowledge/usage of Real-Time Operating Systems: VxWorks-653 (WindRiver) or Greenhills INTEGRITY
  • Experience in embedded software development, e.g. Linux Embedded, Windows Embedded
  • Experience in ARINC 661
  • Experience in XML
  • Experience in script languages, e.g. Perl, Python
  • Knowledge of electronics hardware
  • Experience in software testing (unit, integration and acceptance testing)
  • Experience in requirements engineering
  • Experience in software architecture

Als Teil unseres Teams in Heidelberg erwarten Sie:

  • Eine Auswahl an außergewöhnlichen Benefits
  • Ein branchenführender Performance Management-Prozess
  • Globale Karrieremöglichkeiten
  • Förderung des kontinuierlichen Lernens und der Weiterentwicklung unserer Mitarbeiter
  • Engagement für Vielfalt und Inklusion